Gottesdienste

Der REFO-Gottesdienst am SONNTAG-Abend [17:00 Uhr] lädt ein, nach einer langen Woche zur Ruhe zu kommen und mit anderen Menschen Gott zu begegnen.

Als Nicht-Christ_in oder als Christ_in – als Suchende.
Wir fragen nach Gott – in unserem ganz normalen Leben, hier in Moabit, in unserer (post)modernen Welt, mit unseren alltäglichen Fragen, Ideen, Wünschen, Leiden und Hoffnungen. Als Nicht-Christ_in, oder als Christ_in – als Menschen.
Der Gottesdienst hat dabei drei Phasen:

  • Zu Anfang nehmen uns Musik, Stilles Gebet und ein kurzer inhaltlicher Impuls mit auf den Weg. Das hilft, vom Wochenstress runterzukommen und sich zu sammeln.
  • Anschließend kann in einer ‚Offenen Phase‘ das Erlebte der Woche und das eben Gehörte reflektiert werden: An verschiedenen Stationen kann man kreativ tätig werden, sich inspirieren lassen oder einfach nur chillen. All das kann helfen, in uns Raum zu machen um Gottes Reden zu hören.
  • Zum Schluss sammeln sich alle Gottesdienst-Teilnehmer_innen zu Gebet, Lied und Segen in der Mitte der Kirche.

Erlebnisgottesdienste finden in regelmäßigen Abständen Sonntags stattfinden.
Jeden 2. Samstag im Monat ist Kinderkirche. Die „Löwenbande“ trifft sich von 16:30-18:00 in der Kapelle Ecke Wiclef-/Beusselstrasse.
An Pfingsten finden besondere performative Gottesdienste zu Themen wie „Wind“(2013), „Wasser“ (2014) und „Feuer“(2015) statt.
Am Reformationstag gestalten wir einen Gottesdienst mit den evangelischen Gemeinden in der Region